Windkraft Anleihe 2017-2022
2 % - 5 Jahre teiltilgend

Aktuelle Kennzahlen

2 % Windkraft Simonsfeld Anleihe 07/2017-07/2022

Die Teilschuldverschreibungen der „ 2 % Windkraft Simonsfeld AG Anleihe 07/2017-07/2022" konnten vom 2. bis 16. Juni 2017 gezeichnet werden. Das öffentliche Angebot von Anleihen der Windkraft Simonsfeld AG wurde nach Erreichen des  Emissionsvolumens von 5 Millionen EUR vorzeitig beendet.

Emittentin Windkraft Simonsfeld AG
Emissionsvolumen   EUR 5.000.000,- (keine Aufstockung vorgesehen)
Stückelung   EUR 1.000,-
Verzinsung 2,0 % pro Jahr vom
ausstehenden Nominalwert
Emissionskurs  101% (EUR 1.010,-)
Laufzeit  5 Jahre (05.07.2017 bis 04.07.2022)
Ratentilgung  Tilgung in drei Raten: je 300 € voraussichtlich am 05.07.2020  und am 05.07.2021 sowie 400 € voraussichtlich am 05.07.2022.
Zeichnungsfrist  2.6.2017 bis 16.6.2017
Ausgabetag  voraussichtlich am 05.07.2017
Zahlstelle   VOLKSBANK WIEN AG
ISIN  AT0000A1VP26
Bankenbeurteilung  Die Banken, die unsere Windparks finanzieren, beurteilen uns als Kunden mit guter Bonität. Die Windkraft  Simonsfeld AG verfügt aber über kein externes Rating.
Zuteilung Die Windkraft Simonsfeld behält sich vor, Anträge auf Zeichnung von Teilschuldverschreibungen anzunehmen und/oder Zeichnungen über € 100.000 im Fall einer Überzeichnung  zu kürzen; Zeichnungsbeträge für nicht berücksichtigte  Zeichnungen werden zurücküberwiesen.

Diese Information dient Werbezwecken in Österreich. Das Angebot der Windkraft Simonsfeld AG Anleihe in Österreich erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des von der Finanzmarktaufsicht im Mai 2017 gebilligten und verö­ffentlichten Basisprospekts samt allfälliger Nachträge und der endgültigen Bedingungen der Anleihe. Zu den darin beschriebenen Risiken zählt der Totalverlust des Kapitals und die Schwierigkeit, Teilschuldverschreibungen (mangels Börsehandel) zu veräußern: Sie erhalten diese Unterlagen kostenlos bei der Windkraft Simonsfeld AG, Energiewende Platz 1, A-2115 Ernstbrunn, sowie unter http://www.wksimonsfeld.at/anleihe