Langjährige

Erfahrung

Aktuelle Kennzahlen

Zustandsüberwachung präventiv

Die Früherkennung mechanischer Schädigungen und Zustandsabweichungen an Komponenten des Antriebsstranges wie Hauptlager, Getriebe oder Generator ist zentrales Ziel eines umfassenden Condition Monitoring Systems. Getriebeschäden können so vermieden oder im Frühstadium erkannt und kostengünstig behoben werden. Ertragsausfälle oder längere Stillstandszeiten können abgewendet und die technische Betriebsbereitschaft optimiert werden.



Laufende Weiterentwicklungsmaßnahmen und langjährige Erfahrung in Zustands-überwachung und Schadensbegutachtung an Triebstrangkomponenten und nicht zuletzt eines großes Netzwerk an Partnern erlauben es uns, ein breites Spektrum an Zustandsüberwachungen anzubieten.

Unser Angebot

  • Getriebeinspektion mittels Videoendoskop
  • Getriebe und Hydraulik Öl Analysen
  • Blattwinkelmessungen
  • Off- und Online Schwingungsmessungen
  • Stethoskop - Untersuchungen

Umfang und Berichtswesen der Zustandsüberwachungen für einzelne Antriebsstrang-komponenten können individuell mit dem Betreiber abgestimmt werden. Gerne unterstützen wir Sie auch beratend bei der Auswahl eines geeigneten Überwachungs-konzeptes für ihre Windkraftanlage.