Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
14.04.10

DCF-Wert der Windkraft Simonsfeld Aktie steigt auf 157,6 Euro

Der Firmenwert der Windkraft Simonsfeld AG wurde in den vergangenen Wochen auf Basis des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2009 errechnet. Durchgeführt wurde diese erste Unternehmensbewertung der Windkraft Simonsfeld als Aktiengesellschaft von der Schebesta und Holzinger Wirtschaftstreuhandgesellschaft mbH. Das Ergebnis: Der Unternehmenswert steigt gegenüber der Vorjahresbewertung als Kommanditgesellschaft auf 46,32 Mio. €. Der DCF Wert der Windkraft Simonsfeld Aktie klettert gegenüber der Umgründungsbewertung des Vorjahres um 21,05 € auf 157,6 €.

Werterhöhend für den errechneten Aktienwert wirkte die Reduktion des Entgelts für Systemdienstleistungen und Netzverluste sowie die deutlich erhöhten Erlöse aus Dienstleistungen für andere Betreiber. Auftrieb erfuhr der rechnerische Wert der WKS Aktie auch dadurch, dass vom ermittelten Unternehmenswert für die Kommanditgesellschaft die vorbehaltenen Entnahmen abgezogen wurden, hingegen bei der Bewertung der Aktiengesellschaft diese Beträge als unverzinsliche Verbindlichkeiten behandelt wurden, welche über einen längeren Zeitraum getilgt werden.
Wertmindernd wirkten sich die gestiegenen Personalkosten aus: Im Laufe des vergangenen Geschäftsjahres wurde das Mitarbeiterteam deutlich erweitert und eine personelle Struktur geschaffen, welche die geplante Wachstumsstrategie in den kommenden Jahren umsetzen soll.