Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
07.07.09

Enormes Potenzial von Windkraft

Bis zum 40-fachen des weltweiten Strombedarfes und bis zum 5-fachen des globalen Energiebedarfes könnten laut einer aktuellen Harvard-Studie mit Windkraft gedeckt werden. Die wissenschaftliche Studie belegt, dass mithlife von Rotoren bis zu 1, 3 Mio. TWh pro Jahr erzeugt werden könnten. 2006 lag der weltweite Stromverbrauch bei knapp 16.000 TWh - das sind nicht einmal 1,2 Prozent des errechneten Ausbaupotenzials. Auch wenn eine Realisierung in diesem Umfang aus verschiedenen Gründen utopisch ist, so zeigt die Studie doch, dass selbst bei der Konzentration auf nur eine erneuerbare Energieform der gesamte globale Energiebedarf gedeckt werden kann.