Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
12.08.12

Poysdorf-Wilfersdorf: Umplanung auf größeren Anlagentyp

Die Vorarbeiten für die nächste Baustelle der Windkraft Simonsfeld AG laufen bereits auf Hochtouren: Die Bewilligungen für acht zusätzliche Windkraftwerke der 3 Megawattklasse in Poysdorf und Wilfersdorf liegen bereits vor. Nun sollen statt Enercon E-101 die an diesem Standort deutlich wirtschaftlicheren 3.2M114 von REpower installiert werden. Das Umwidmungsverfahren wird mit hoher Priorität vorangetrieben.


Bild: der bestehende WKS - Windpark in Poysdorf-Wilfersdorf

Technikleiter Markus Winter: „Läuft alles nach Plan, dann werden noch heuer die REpower-Anlagen bewilligt und wir können schon im Frühjahr die Bagger und Kräne auffahren lassen. Mit ihren 143 Meter hohen Türmen werden die 3.2M114 die ersten Windkraftwerke in Österreich sein, deren Gesamthöhe (Nabenhöhe plus Rotorblattlänge) die 200 Meter-Grenze erreicht.

Im bestehenden Windpark Poysdorf - Wilfersdorf plant die Windkraft Simonsfeld AG eine Erweiterung um bis zu 8 Anlagen. Der Windpark Poysdorf-Wilfersdorf umfasst derzeit 14
Anlagen vom Typ Vestas V90 - 2 MW mit einer installierten Leistung von 28 MW, die in den Jahren 2005 und 2007 errichtet wurden. Die Windkraftanlagen produzieren mit einem Jahresertrag von 74,2 Mio kWh Strom für rund 20.000 Haushalte. Im Vergleich zur konventionellen Stromgewinnung werden damit jährlich rund 50.000 Tonnen CO₂ eingespart.