Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
9.09.11

Windenergie-Weltmarkt mit starkem Wachstum im ersten Halbjahr

Laut dem vorliegenden Halbjahresbericht der WWEA - der World Wind Energy Association - wurden in der ersten Hälfte 2011 bereits 18,4 GW Windkraftleistung neu installiert, im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 ergibt das einen Zuwachs um mehr als 15 Prozent. Insgesamt wird bis Ende des Jahres mit einem Zubau von 43,9 GW gerechnet.

Mit Ende Juni waren weltweit 215 GW Windkraftleistung installiert. Die weltweit installierte Windenergie-Kapazität wuchs innerhalb der ersten sechs Monaten 2011 um 9,3% und um 22,9% von Mitte 2010 bis Mitte 2011.

Wie auch 2010 dominiert China den Ausbau, in nur 6 Monaten wurden bereits 8 GW installiert wurden. Ende Juni erreichte die Windkraftleistung in China insgesamt 52 GW. Die fünf führenden Länder - China, USA, Deutschland, Spanien und Indien - halten mit 74% der Gesamtkapazität weiterhin ihre Vormachtstellung.

Innerhalb Europas entwickeln sich die osteuropäischen Märkte sehr gut, Rumänien verzeichnete ein Wachstum von 10% (plus 59 MW). Noch stärker wuchsen Polen mit 22% (plus 245 MW), Kroatien mit 28% (plus 20 MW) und Estland mit 32% (plus 48 MW).

Der Bericht zum Download: Half-year Report 2011 der WWEA