Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
20.09.12

WKS Halbjahresbericht: Unternehmenswert je Aktie steigt auf 166,3 EUR

Der auf Basis der Halbjahresbilanz errechnete Firmenwert stieg um 1,2 Prozent. Der aktuelle Unternehmenswert je Aktie steigerte sich um 1,9 € pro Aktie und beträgt nunmehr 166,3 €.

DCF-Wert 2009 bis 2012

Unternehmenswert und Halbjahresbilanz werden intern errechnet bzw. erstellt und keiner Prüfung durch einen externen Wirtschaftsprüfer unterzogen. Wir informieren Sie damit über die wirtschaftlichen Ergebnisse und die wesentlichen Entwicklungen unseres Unternehmens im ersten Halbjahr.

Erfreuliches gibt es insbesondere über unsere Winderträge zu berichten: Vor allem den Rekordergebnissen im Jänner, Februar und April ist es zu danken, dass unsere Umsatzerlöse im ersten Halbjahr 17% über Plan liegen. Der Umsatz des ersten Halbjahres 2012 liegt um 31% über jenem des Vorjahres.

Der Unternehmenswert der Windkraft Simonsfeld AG steigt von 60,1 Mio. EUR auf 60,8 Mio. EUR. Die Steigerung des Unternehmenswertes ist auf die sehr guten Winderträge im
1. Halbjahr zurückzuführen. Ein weiterer positiver Effekt für die Bewertung ist das anhaltend niedrige Zinsniveau.

Negativ wirkte sich das Ende des Fördertarifs im Windparks Prinzendorf I im nächsten Jahr aus. Die Bewertung von Projekten erfolgt zu Buchwerten – es werden keine Gewinne vorweg genommen. Sobald bei einem Projekt alle Bewilligungen vorliegen und die Inbetriebnahme abschätzbar ist, wird das Projekt dem Unternehmenswert hinzugerechnet. Das rumänische Projekt in Sfanta Elena und der geplante Windpark in Poysdorf-Wilfersdorf III wurden noch zu Buchwerten bewertet.

Download Halbjahresbericht