Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
23.06.18

Optimiertes Lademanagement für Elektrofahrzeuge

Die Windkraft Simonsfeld betreibt eine Photovoltaikanlage am Bürogebäude bzw. auf dem Lagerdach und verfügt über eine stetig wachsende Anzahl an umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen. Eine ideale Kombination.


Im Bild die Diplomanden Peter Rossak, Dominik Beles und Lukas Wiedermann mit Ihrem Betreuer Dipl.Ing. Dr. Klaus Stocker von der HTL Hollabrunn (v.l.n.r)

Im Zuge der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit der HTL Hollabrunn, Abteilung Elektrotechnik, wurde heuer von den Diplomanden ein intelligenter Algorithmus zur optimierten Ladung eines Elektrofuhrparks entwickelt. Auf Basis dieser Projektarbeit konnte nun unser bestehendes Lademanagement optimiert werden und auch die vorhandene PV-Leistung kann besser genutzt werden. Seitens der Windkraft Simonsfeld wurde das Projekt von Thomas Schurischuster und Mario Fridrichovsky betreut.