Aktuelle Kennzahlen

Tagesordnung mit Beschlussvorschlägen gemäß §108 AktG

1.  Vorlage des Jahresabschlusses samt Lagebericht, des Vorschlags für die Gewinnverwendung und des vom Aufsichtsrat erstatteten Berichts für das Geschäftsjahr 2018

Die genannten Unterlagen können ab 17.05.2019 auf der Website der Gesellschaft unter
http://www.wksimonsfeld.at/hauptversammlung sowie während der üblichen Büroöffnungszeiten
in den Geschäftsräumlichkeiten der Gesellschaft in 2115 Ernstbrunn, Energiewende Platz 1, eingesehen
werden, und werden auf Verlangen kostenlos zugesandt.
Eine Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt ist nicht erforderlich.

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Hauptversammlung möge folgenden Beschluss fassen:
„Aus dem im Jahresabschluss 2018 ausgewiesenen Bilanzgewinn in der Höhe von EUR 2.042.761,56 wird
eine Dividende von EUR 5,00 je Aktie ausgeschüttet und der verbleibende Betrag auf neue Rechnung
vorgetragen.“

3. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Hauptversammlung möge folgenden Beschluss fassen:
„Dem Vorstand wird für das Geschäftsjahr 2018 die Entlastung erteilt.“

4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Hauptversammlung möge folgenden Beschluss fassen:
„Den Mitgliedern des Aufsichtsrats wird für das Geschäftsjahr 2018 die Entlastung erteilt.“

5. Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019

Der Aufsichtsrat schlägt vor zu beschließen:
„Die ALPEN-ADRIA Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH, Klagenfurt, wird zum Abschlussprüfer
für das Geschäftsjahr 2019 bestellt.“

6. Beschlussfassung über die Vergütung der Mitglieder des Aufsichtsrats für die Geschäftsjahre 2019 und 2020

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Hauptversammlung möge folgenden Beschluss fassen:
„Die Mitglieder des Aufsichtsrats erhalten für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 jeweils folgende
Vergütung: Vorsitzender 14.300 €, stellv. Vorsitzender 10.450 €, Schriftführer 7.150 €, Mitglied eines  
Ausschusses 7.700 € und Mitglied 5.500 €.“

Download Tagesordnung mit Beschlussvorschlägen