Bürgerbeteiligung

als Modell

Aktuelle Kennzahlen

Ihre Beteiligung

Ihre Beteiligung an der Windkraft Simonsfeld AG

Die Aktie der Windkraft Simonsfeld AG ist ein nicht börsenotiertes Wertpapier. Die Aktie ist eine Namensaktie. Jeder Aktionär ist als Miteigentümer im Aktienbuch eingetragen und dem Unternehmen bekannt. Die Windkraft Simonsfeld Aktie ist ein frei handelbares Wertpapier. Eine internetgestützte Plattform unterstützt Aktionäre bei der Kontaktaufnahme mit Investoren, die außerhalb von Kapitalerhöhungen Windkraft Simonsfeld Aktien erwerben wollen.

Publikumsgesellschaft in Streubesitz

Die Windkraft Simonsfeld AG ist eine klassische Publikumsgesellschaft. Die Gesellschaft befindet sich fast ausschließlich in Streubesitz. Ausnahme: Der Unternehmensgründer hält ein Aktienpaket von rund sechs Prozent. Rund zwei Drittel aller Aktionäre stammen aus Niederösterreich, rd. 50 % sind im Weinviertel wohnhaft.

Dynamische Unternehmensentwicklung

Die Windkraft Simonsfeld AG war ein Pionierunternehmen im Bereich Windkraft und gehört mit einer Jahresstromproduktion von knapp 577,4 Mio. kWh (GJ 2019) mittlerweile zu den großen Windstromproduzenten in Österreich. Und die Windkraft Simonsfeld AG verfolgt eine Wachstumsstrategie: In den nächsten Jahren wollen wir unsere Stromproduktion auf eine Terawattstunde (= 1.000 Mio. kWh) erhöhen. Investiert wird in Märkte mit stabilen und attraktiven energiepolitischen Rahmenbedingungen. Rund 24 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Betrieb von Windkraftwerken schaffen den entscheidenden Vorsprung bei der Suche nach den attraktivsten Windstandorten in Österreich.