Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
4. 06.12

Ergebnisse der 3. ord. Jahreshauptversammlung der Windkraft Simonsfeld AG

393 Aktionärinnen und Aktionäre waren für die 3. ord. Hauptversammlung der Windkraft Simonsfeld AG im Stadtsaal von Mistelbach angemeldet. Anwesend oder vertreten waren schließlich 320 Aktionärinnen und Aktionäre, die mehr als 53 % des Grundkapitals oder 194.137 Aktien repräsentierten. Insgesamt - mit Begleitpersonen - besuchten rund 380 Personen die Versammlung.

Vorstand Martin Steininger skizzierte im Rahmen der Hauptversammlung den eingeschlagenen Wachstumskurs: „Im Juli bringen wir fünf Windkraftwerke in Dürnkrut ans Netz. Nächstes Jahr wollen wir unseren Windpark in Poysdorf und Wilfersdorf um acht Kraftwerke erweitern. In Rumänien wollen wir mit Partnern unser derzeit größtes Projekt realisieren: 26 Anlagen sind bereits bewilligt, auf den Bescheid für zwei Maschinen warten wir noch.“ 

Finanziert werden soll der nächste Wachstumsschritt mit einer Windkraft-Anleihe: 7 bis 14 Millionen EUR sollen noch im Herbst eingeworben werden. Das frische Geld wird vor allem in die Entwicklung neuer Kraftwerke in Österreich und in den Windpark Poysdorf – Wilfersdorf fließen.

Im Zentrum des Interesses der anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre stand vor allem die Projektentwicklung im In- und Ausland, etwa in Rumänien. Lebhafter diskutiert wurde - wie schon im Vorjahr – auch die Dividendenpolitik des Unternehmens. Der Beschlussvorschlag zur Ausschüttung einer Dividende von 2,25 EUR je Aktie wurde letztlich mit überwältigenden Stimmenmehrheit von 98,6 Prozent angenommen.

Auch bei allen anderen Abstimmungen zu den Tagesordnungspunkten lag die Zustimmungsrate zu den Beschlussanträgen von Vorstand und Aufsichtsrat durchwegs bei 100 Prozent.


Spendenkonto EL SOL

Bei der Jahreshauptversammlung wurde von Aktionären der Wunsch geäußert, mit der jährlichen Ausschüttung soziale Projekte unterstützen zu wollen. Diese Entscheidung liegt aber selbstverständlich im persönlichen Ermessen unserer Aktionäre. Seitens des Vorstands der Windkraft Simonsfeld wurde angeboten, für das laufende CSR - Projekt EL SOL in Bolivien ein eigenes Spendenkonto zu eröffnen, um so eine direkte Unterstützung des sozialen Projektes zu ermöglichen.

Dieses Spendenkonto wurde eingerichtet: Es besteht daher die Möglichkeit über dieses Spendenkonto unser Solarthermie - Projekt EL SOL zu unterstützen. Geplante Aktionen in diesem Jahr sind unter anderem Solarförderungen für etwa 40 weitere Kollektoren (jeweils 250 USD Investitionszuschuss für Familien in Oruro) sowie die Errichtung einer Solarpumpe in Kombination mit einer 300l-Solaranlage bei einer Grundschule im Dorf Willacollo nahe der peruanischen Grenze.

Laufende Informationen über den Projektfortschritt erhalten Sie unter: www.wksimonsfeld.at/elsol

Kontodaten des Spendenkontos:
Empfänger: Windkraft Simonsfeld AG - El Sol
BLZ: 44820
KontoNr.: 34524140004
Verwendungszweck: Spende El Sol