Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
22.07.09

EU gibt Okay für Ökostromausbau

Die EU hat eine positive Stellungnahme zu der - im Vorjahr in Österreich - beschlossenen Ökostromnovelle abgegeben. Abschlägig wurde nur der geplante Kostendeckel für energieintensive Industriebetriebe beurteilt. Daher könnten die genehmigten Teile des Ökostrompaketes bereits - wie von Wirtschaftsminister Mitterlehner angekündigt - Anfang September vom Parlament in Kraft gesetzt werden. Die Ökostrom - Novelle wird trotz der geringen Anreizfinanzierung über gestützte Einspeisetarife entscheidende Verbesserungen bringen und laut IG Wind Investitionen im Bereich Ökoenergie von bis zu 4 Milliarden Euro bewirken können. Auch im Bereich Windkraft könnten Projekte im Ausmaß von bis zu 150 MW binnen Jahresfrist realisiert werden und damit auch bis zu 750 Jahres- sowie 150 Dauerarbeitsplätze geschaffen werden.