Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
22.09.10

oekostrom Vertriebs GmbH kauft Windstrom aus Hipples und Simonsfeld

Bereits zum zweiten Mal wurde die Stromproduktion der Windparks
Simonsfeld und Hipples außerhalb des staatlich garantierten Abnahmesystems am freien Strommarkt verkauft. Abnehmer ist – so wie auch im vergangenen Jahr – die oekostrom Vertriebs GmbH. Diese Entscheidung fiel nach einer Ausschreibung unter Österreichs Stromversorgern und Stromhändlern, aus der die oekostrom Vertriebs GmbH als Bestbieter hervorgegangen ist. Der Vertrag wurde auf ein Jahr abgeschlossen, die Belieferung beginnt mit 1. Jänner 2011.

Verkauf an Ökostromanbieter als Alternative zum oemag - Marktpreis

Der Windpark Simonsfeld produziert jährlich rund 2,1 Mio. kWh im Jahr, der Windpark Hipples rund 9,2 Mio. kWh. Der Windpark Simonsfeld ist mit Februar 2008, der WP Hipples mit Juli 2010 aus dem gesetzlich garantierten Ökostrom Tarif gefallen.

„Die gehandelte Strommenge ist mit knapp 5 Prozent unserer Gesamtproduktion zwar überschaubar, in Zukunft wird dieser Anteil aber deutlich steigen. Ein Windpark nach dem anderen wird aus den gesetzlich geregelten Tarifsystemen fallen. Und zur Stromabnahme zum oemag - Marktpreis gibt es lukrativere Alternativen, die wir nutzen können und wollen", erläutert Vorstand Martin Steininger.

www.oekostrom.at