Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
4.08.10

Windpark Dürnkrut in der Zielgeraden

Zehn Windkraftwerke sollen im kommenden Jahr in den Gemeinden Dürnkrut und Velm-Götzendorf installiert werden. Fünf Anlagen projektiert die Windkraft Simonsfeld AG, fünf die WEB Windenergie AG. Die öffentliche Verhandlung des Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahrens findet im Herbst statt.

Das Projekt Dürnkrut hat eine lange Geschichte: Bereits 2002 haben die Windkraft Simonsfeld und die WEB erste Pläne für die Errichtung eines größeren Windparks mit 26 Turbinen geschmiedet. Vor allem die Vorgaben des Vogelschutzes machten mehrfache Umplanungen und Verkleinerungen notwendig.

Baubescheid könnte noch heuer erteilt werden

Nun steht das Projekt kurz vor den letzten administrativen Hürden. „Unsere Unterlagen sind optimal vorbereitet. Es gibt in der Gemeinde eine breite Zustimmung zu dem Projekt. Wenn alles glatt läuft, dann sollte uns noch heuer der Baubescheid zugestellt werden," ist Simonsfeld -Vorstand Martin Steininger vorsichtig optimistisch. Wermutstropfen: Vom Datum der Bescheid-Ausstellung hängt es ab, ob die Anlagen den aktuellen Einspeisetarif in Anspruch nehmen können oder auf den neu zu verordnenden Tarif hoffen müssen.
Martin Steininger: „Wir werden alles menschenmögliche tun, um möglichst rasch den Bescheid ausgestellt zu bekommen. Alles andere - von der Anlagenbestellung bis zu Fremdfinanzierung liegt bereits umsetzungsreif in unserer Schublade".