Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
26.06.18

Erste Anlage im Windpark Kreuzstetten ist montiert

Unser erste neue Windkraftanlage im Windpark Kreuzstetten IV wurde heute endmontiert. Kurz vor 10 Uhr vormittags war es soweit: der Rotorstern wurde gehoben und an den Triebstrang im Maschinenhaus angeflanscht.

 

„Ein Großkran und ein Hilfskran waren im Einsatz um den 69,5 Tonnen schweren Rotorstern in 143 Meter Höhe zu heben. Bei der Montage war Fingerspitzengefühl gefragt. Da kam es wirklich auf jeden Millimeter an. Dank unserer professionellen Partnerfirmen hat alles planmäßig funktioniert“, freut sich Christian Harrach, Baustellenleiter für die Windkraft Simonsfeld.

Der 650 Tonnen-Kran wird in den kommenden Tagen zerlegt und zur nächsten Windkraftanlage verfrachtet. Bei der ersten montierten Dreimegawattanlage in Kreuzstetten folgt der Innenausbau. Ab September werden die Windkraftwerke des Typs Senvion 3.2 M114 in Betrieb genommen. In einem normalen Windjahr werden die sieben neuen Anlagen eine Strommenge produzieren, die dem Verbrauch von 15.600 Haushalten entspricht.

 

zurück zur Übersicht