Sauberer Strom

für eine saubere Umwelt

Aktuelle Kennzahlen
18.01.2013

Start der Windmessungen in Simonsfeld

Ein Windmessmast liefert seit kurzem wertvolle Daten über die Windverhältnisse in 105 Metern Höhe für unsere insgesamt vier geplanten Windkraftanlagen in Simonsfeld und Maisbirbaum. Ein volles Jahr lang werden auf der Kuppe eines Höhenrückens zwischen Ernstbrunn und Simonsfeld Wetterdaten gemessen.


Bilder von der Errichtung des Windmessmastens

Fünf  Windmessgeräte ermitteln in unterschiedlichen Höhen Windgeschwindigkeiten  und Turbulenzen, an zwei Stellen werden zudem Feuchtigkeit und Temperatur gemessen. Mithilfe dieser Daten lassen sich die zu erwartenden Maximallasten für die Windturbinen errechnen bzw. können die erzielbaren Erträge ermittelt werden. Die Messdaten werden auch wertvolle Informationen für unsere Windpark-Projekte in Russbach und Kreuzstetten liefern.