Aktienhandel 2021: Handelsvolumen auf neuem Höchststand

Unsere Windkraft-Aktie war auch im Vorjahr wieder stark nachgefragt: Das gesamte gehandelte Aktienvolumen unserer Aktie erreichte im Jahr 2021 rd. 4,6 Mio. € und überstieg damit das entsprechende Gesamtvolumen des Vorjahres um rd. 59 %.

Insgesamt wurden 11.198 Aktien der Windkraft Simonsfeld AG gekauft bzw. verkauft. Der Durchschnittspreis unserer Aktie betrug 414,2 € je Aktie und lag damit um 18 % über dem Wert von 2020.



Hinweis: Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf zukünftige Entwicklungen zu.

Preisanstieg im 2. Halbjahr
Im ersten Halbjahr entwickelten sich die Preise relativ stabil, die monatlichen Handelsvolumina schwankten hingegen deutlich: Im Februar wurden 3.184 Aktien gehandelt, der höchsten Wert in der Geschichte unseres Handelsplatzes. Im März und April lag die gehandelte Aktienanzahl unter unseren monatlichen Durchschnittswerten, im Mai und Juni deutlich darüber.

Im zweiten Halbjahr war von Juli bis November ein deutlicher Preisanstieg zu verzeichnen, der monatliche Durchschnittspreis unserer Aktie erreichte im November mit 544,2 € je Aktie den höchsten bis dahin erzielten Wert. Nur zu Jahresende war im Dezember ein kurzfristiger Rückgang des Durchschnittspreises sowie der gehandelten Aktien zu verzeichnen.

2.304 Aktionärinnen und Aktionäre
Mit 31. Dezember 2021 waren 2.304 Aktionärinnen und Aktionäre an unserem Unternehmen beteiligt. Das sind um 142 mehr als zu Jahresbeginn des letzten Jahres.

>> Zum Aktien-Handelsplatz