Klimavolksbegehren: Parteien stimmen heute über Antrag ab

Die entscheidenden Verhandlungen zum Klimavolksbegehren werden noch geführt. Die Parteien beraten derzeit über einen gemeinsamen Antrag, in dem konkrete Ziele, Zwischenschritte und Zeitläufe zur Klimaneutralität definiert sein sollten, um die 380.590 Unterstützer*innen des KVB gerecht zu werden.

Heute, am 09.03. um 13 Uhr, findet die finale Sitzung des parlamentarischen Umweltausschusses statt, in dem die Inhalte des Antrags veröffentlicht werden und darüber abgestimmt wird. Die Sitzung wird per Livestream übertragen:
>> Livestream

Es ist derzeit noch offen, ob es einen Mehrparteienantrag geben wird und in welchem Umfang die Forderungen übernommen werden. Morgen entscheidet sich also, ob Österreich weiterhin unter den Schlusslichtern der Klimapolitik bleibt, oder die Politik den ausdrücklichen Willen der Bevölkerung und die Klimakrise ernst nimmt. Ein ambitionierter Antrag könnte wegweisend für die Novellierung des Klimaschutzgesetzes und der ökosozialen Steuerreform sein!

 

Die Windkraft Simonsfeld hat das Klimavolksbegehren von Anfang an unterstützt