Oktober 2020: Neue Windkraft Simonsfeld Anleihe

„Das Gebiet um Poysdorf und Zistersdorf gehört zu den attraktivsten Windregionen in Niederösterreich. Nächstes Jahr errichten wir hier 14 neue Windenergieanlagen, die jährlich rund 157 Millionen kWh erzeugen werden. Das entspricht mehr als 20 % unserer derzeitigen Jahresproduktion“, betont Markus Winter, technischer Geschäftsleiter der Windkraft Simonsfeld, die Größenordnung des geplanten Ausbaus.

Die Finanzierung dieses Wachstumsschrittes wurde im Juni durch Finanzierungsverträge mit der Europäischen Investitionsbank und der Erste Bank abgeschlossen. In Summe stellen die beiden Finanzpartner 63 Millionen € für den Ausbau unserer Windstromerzeugung zur Verfügung. Zusätzlich wird für kleine und mittlere Anleger*innen eine Windkraft Simonsfeld Anleihe zur Zeichnung aufgelegt.

„Wir beteiligen Menschen an der Energiewende. Unsere Anleihe wird ein Angebot sein, Geld auf Zeit in den Ausbau der Windstromerzeugung zu investieren – fix verzinst und mit einer überschaubaren Laufzeit“, erläutert Alexander Hochauer, kaufmännischer Geschäftsleiter der Windkraft Simonsfeld AG.

Alle Aktionär*innen, Anleihezeichner*innen und Interessent*innen der Windkraft Simonsfeld, die bei uns registriert sind (all jene, die zB regelmäßig unsere Zusendungen bekommen) erhalten nach Billigung des Kapitalmarktprospektes alle Informationen zur Anleihe zugesandt! Es ist daher nicht notwendig sich nochmals für Informationen zu registrieren.

Hinweis: Diese Information ist eine Werbung. Das Angebot der Windkraft Simonsfeld AG Anleihe in Österreich wird erst und ausschließlich durch und auf Grundlage des von der Finanzmarktaufsicht im September 2020 gebilligten und veröffentlichten Prospekts samt allfälliger Nachträge erfolgen. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Potentielle Anleger sollten den Prospekt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Zu den darin beschriebenen Risiken zählt der Totalverlust des Kapitals und die Schwierigkeit, Teilschuldverschreibungen (mangels Börsehandel) zu veräußern. Sie erhalten diese Unterlagen nach Billigung des Prospekts kostenlos bei der Windkraft Simonsfeld AG, Energiewende Platz 1, A2115 Ernstbrunn, sowie unter https://www.wksimonsfeld.at/anleihe